Geeignete Getränke bei Fructoseintoleranz

Seinen Durst immer nur mit stillem Wasser zu bekämpfen ist sicherlich nicht gerade das spannendste, was man an Getränken zu sich nehmen kann. Bei Fructoseintoleranz muss man jedoch auch auf die Flüssigkeiten, die man zu sich nimmt achten. 

Aus diesem Grund habe ich die folgende Liste zusammengetragen und hoffe so dem ein oder anderen vielleicht eine geeignete Alternative aufzeigen zu können.

Geeignete Getränke bei Fructoseintoleranz

  • stilles Mineralwasser
  • Tafelwasser
  • Kräutertee
  • Grüner Tee
  • Schwarzer Tee
  • Bohnenkaffee
  • Getreidekaffee
  • Light-Getränke (Süßstofflimonade, Eistee)
  • Bier (nach deutschem Reinheitsgebot)
  • klarer Schnaps
  • Milchmischgetränke (Inhaltsstoffe des zu mischenden Produkts beachten)

Außer den Getränken, die immer bei Fructoseintoleranz geeignet sind, gibt es auch Getränke, die nur in geringen Mengen verträglich sind.

In geringen Mengen geeignete Getränke bei Fructoseintoleranz

  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Limonade
  • Cola
  • Fruchtsaftschorle (aus verträglichen Obstsorten)
  • Gemüsesaft
  • Eistee
  • Instant-Cappuccino
  • Instant-Tee
  • Hefeweizen
  • Malzbier
  • Fruchtliköre
  • Kräuterliköre
  • trockene Weine
  • Sekt

Natürlich gibt es auch Getränke, die Sie generell meiden sollten, da der Fructosegehalt zu hoch ist, um ihn mit Ihrer Fructoseunverträglichkeit entsprechend abbauen zu können. 

Nicht geeignete Getränke bei Fructoseintoleranz

  • Fruchtsäfte
  • Diätsäfte
  • Wellness-Drinks (mit Fructose, Sorbit, Isomalt)
  • Cocktails (mit und ohne Alkohol)
  • Likörweine
  • Spätlese Weine